Deutsche Begriffe


Deutsche Begriffe

Sie können das Glossar über das Suchfeld und das Stichwortalphabet durchsuchen.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Aktuelle Sortierung Nachname (aufsteigend) Sortiert nach: Nachname ändern nach (absteigend) | Vorname

Seite: (Zurück)   1  2  3  4  5  6  (Weiter)
  Alle

Nutzerbild Ralf Hilgenstock

Ralf Hilgenstock

Nutzerbild Ralf Hilgenstock

Dataroot

von Ralf Hilgenstock - Sonntag, 7. Dezember 2003, 01:48
 
Dies ist ein Dateipfad auf dem Server, in dem Dateien abgelegt werden. Dieser Dateipfad wird bei der Installation von Moodle festgelegt.

Nutzerbild Ralf Hilgenstock

Datenbank

von Ralf Hilgenstock - Sonntag, 7. Dezember 2003, 01:47
 
Moodle speichert alle Informationen in verschiedenen Tabellen ab. Diese Datenbank wird unter MySQL, einem weit verbreiteten Datenbankformat verwaltet.

Nutzerbild Ralf Hilgenstock

DHTML

von Ralf Hilgenstock - Sonntag, 7. Dezember 2003, 01:50
 
Dynamisches HTML beschreibt den Gebrauch von HTML, CSS und JavaScript zur Darstellung von dynamischen Inhalten auf Webseiten.

Nutzerbild Ralf Hilgenstock

dirroot

von Ralf Hilgenstock - Sonntag, 7. Dezember 2003, 01:51
 
Verzeichnis in dem Moodle auf dem Server installiert ist. Es wird in der config.php bei der Installation  festgelegt.

Nutzerbild Ralf Hilgenstock

Domain

von Ralf Hilgenstock - Sonntag, 7. Dezember 2003, 01:53
 
Der Domainname dient der Kennzeichnung von Rechnern, die mit dem Internet verbunden sind und Inhalte eines Anbieters vorhalten. Beispiel: dialoge.net

Nutzerbild Ralf Hilgenstock

Download

von Ralf Hilgenstock - Sonntag, 7. Dezember 2003, 01:55
 

Viele Dateien mit denen Sie in Moodle arbeiten sind auf einem Rechner hinterlegt. Sie können die Datei mit Texten oder Bilder auf ihrem eigenen Rechner abspeichern und nutzen. Diesen Vorgang nennt man Download.


Nutzerbild Ralf Hilgenstock

Exercise Modul

von Ralf Hilgenstock - Samstag, 22. November 2003, 18:43
 
Das Exercise Modul ist ein Prüfungsmodul und geht nach dem gleichen Konzept wie das Workshop Modul vor. Der einzigte Unterschied liegt in der fehlenden Möglichkeit einer Bewertung von Arbeiten durch andere Teilnehmer (peer assesment).

Nutzerbild Ralf Hilgenstock

Forum

von Ralf Hilgenstock - Montag, 24. November 2003, 03:35
 

Foren sind der Ort der Kommunikation zwischen allen Beteiligten des Kurses. Drei verschiedene Formen von Foren erlauben unterschiedliche Einsatzwecke.

  1. Das offene Forum. Alle Beteiligten können neue Themen einrichten und zu jedem Thema beliebig oft Antworten einstellen.
  2. Das Ein-Themen-Forum. Hier können alle Teilnehmer/innen zu einem Thema antworten. Neue Themen können nicht angelegt werden. Mit dieser Forumsform kann die Diskussion eng auf das Thema begrenzt werden und überschaubar gehalten werden.
  3. Das 'Ein Diskussionspunkt je Teilnehmer/in'-Forum. Diese Forumseinstellung erlaubt jeder/m Teilnehmer/in ein Thema neu anzulegen. Es eignet sich z.B. für Gruppen, in denen jede/r Teilnehmer/in ein Thema bearbeitet und dann hierzu einen Forumsbeitrag eröffnet.  

Nutzerbild Ralf Hilgenstock

FTP

von Ralf Hilgenstock - Sonntag, 7. Dezember 2003, 01:56
 
File Transfer Protocol ist eine Methode, um Dateien zwischen zwei Rechnern im Internet auszutauschen.

Nutzerbild Ralf Hilgenstock

hosting provider

von Ralf Hilgenstock - Sonntag, 7. Dezember 2003, 01:57
 
Ein Dienstleister, der für viele Anbieter von Internetseiten einen Zugang zu den internationalen Datennetzen in einem Rechenzentrum bereitstellt.


Seite: (Zurück)   1  2  3  4  5  6  (Weiter)
  Alle