Moodle-Technikforum

eXe Learning - wer nutzt es?

 
Nutzerbild Marcel K
eXe Learning - wer nutzt es?
 

hallo,

 

auf meiner suche nach möglichkeiten, möglichst reibungsarm html5 elemente (animationen, tests) zu integrieren, bin ich bei eXelearning hängengeblieben.

nutzt das hier noch jemand?

html5 habe ich soweit hinbekommen, dank einiger kniffe. die mitgelieferten eXe themes sind ja alle etwas altbacken. nun bin ich dabei, mir ein eigenes zu bauen. das sieht im ergebnis auch schon ganz gut aus (für einen tag arbeit). ich habe jedoch arg mit den restriktionen des enorm veralteten firefox im eXe zu kämpfen.diese unterstützt eben keine aktuellen css features. entsprechend sieht die vorschau (nicht) aus. ich hänge mal zwei bilder ran, dann sieht man, was ich meine.

hat schonmal jemand ein browser-update in eXe gemacht? ich habe es probiert, bin dann aber an irgendwelchen fehlermeldungen gescheitert. (remote xul wird vom browser nicht unterstützt)

ich finde das sehr schade, denn eXelearning(plus) hat echt potential und ist dazu auch kostenlos.

perspektivisch wäre es natürlich auch schön, html5-projekte nativ importieren einbinden zu können. ähnlich wie flash.

eXelearning bearbeitungsmodus - browser ohne aktuelle css unterstützung

eigenes eXe theme im modernern browser mit css3

 

ooops... ich dachte, hier ginge sowas wie lightbox. also die bilder sind riesig. rechtsklick --> bild/grafik anzeigen

 
Mittelwert:  -
Nutzerbild Ralf Hilgenstock
Re: eXe Learning - wer nutzt es?
Besonders aktive MoodlerDeutsche Moodle ÜbersetzerEntwicklerMoodle PartnerTranslators

Die Entwicklung von eXeLearning ist seit einiger Zeit eingestellt.  Inzwischen haben Uwe Kohnle in Deutschland und andere Entwickler in Spanien einige Funktionen weiterentwickelt.

Im Dezember haben sich in Berlin diese Entwickler und eine Reihe weiterer Interessenten aus Deutschland, Österreich, Italien und Afrika getroffen, um die Weiterentwicklung zu diskutieren.

Insbesondere die spanischen Entwickler arbeiten jetzt sehr systematisch weiter.  Der erste Schritt wird die Vorbereitung für den künftigen Einsatz und pimär die Integration der neuen Firefox-Generation sein. In Kürze wird es dazu auch eine Webseite  geben.

Der Aufwand für diese ersten Schritte liegt jedoch bei ca. 40-80.000 €, die noch nicht letztlch finanziert sind.

 
Nutzerbild Marcel K
Re: eXe Learning - wer nutzt es?
 

hallo ralf,

 

ich wusste, auf dich ist verlass, zwinkernd

sag mir jetzt nicht, das treffen fand im rahmen der online-educa statt?!! hätte ich es damals schon auf dem schirm.

uwe kohnle wird dann also der ansprechpartner für deutschland sein?

dieses "deutschsprachige" forum auf lernmodule.net sieht - sublim ausgedrückt - nicht besonders vertrauenserweckend aus.

 
Nutzerbild Ralf Hilgenstock
Re: eXe Learning - wer nutzt es?
Besonders aktive MoodlerDeutsche Moodle ÜbersetzerEntwicklerMoodle PartnerTranslators

Mit der OEB liegst du genau richtig.

Die Webseite wird vom eLearning Center in Namibia aufgesetzt.  Bei Uwe Kohnle sollte man sich das englische Forum anschauen. Aber viel läuft da nicht.

 
Nutzerbild Marcel K
Re: eXe Learning - wer nutzt es?
 

so... in sachen aktueller browser bin ich schonmal einen deutlichen schritt weiter. eXe läuft zumindest auf meinem mac mit ff10.

dank der unterstützung der spanier hab ich es auch auf meinem linux-server gebaut bekommen.

ich hoffe, ich bekomme das ganze morgen auch endlich auf windows übersetzt, sodass ich mich endlich an die eigenen erweiterungen machen kann.

ich hoffe, dass ich es bald schaffe, einen "nativen" html5 import zu implementieren.


 
Nutzerbild Marcel K
Re: eXe Learning - wer nutzt es?
 

und wieder einen schritt weiter.

wenn man es nicht zwingend braucht, kann ich eigentlich nur jedem davon abraten eXe für windows zu übersetzen. grausam - echt! hat mich insgesamt mit allen fehlanläufen und neustarts 4 tage gekostet.

jetzt läuft es... auch mit firefox 10 lächelnd

nun kann es endlich an die erweiterung/anpassung gehen


 
Nutzerbild andreas riepl
Re: eXe Learning - wer nutzt es?
 

Hallo Marcel, wie hast du es geschafft, den exelearning auf Windows mit FF10 wieder startklar zu machen?

lg

andy

 
Nutzerbild Ralf Hilgenstock
Re: eXe Learning - wer nutzt es?
Besonders aktive MoodlerDeutsche Moodle ÜbersetzerEntwicklerMoodle PartnerTranslators

Andreas,

inzwischen gibt es eine downloadbare Version. Nächste Woche kommt noch ein Update: https://forja.cenatic.es/frs/?group_id=197
eXelearning läuft nun auch bei gleichzeitig aktiver FF Instanz.


 
Nutzerbild Marcel K
Re: eXe Learning - wer nutzt es?
 

problem ist da nur, dass die eben einiges "eingespanischt" haben.

ich habe für unsere zwecke deren repository ausgecheckt und die sachen wieder auf deutsch umgestellt.

Installer für Windows

zudem verwende ich als workaround eine ältere version des tinyMCE, da wir windows-media files benötigen.

 
Nutzerbild Robert Korntner
Re: eXe Learning - wer nutzt es?
 

Hallo Marcel,

der Link zur Installer-Datei für Windows funktioniert nicht mehr. Ich bräuchte exe zur Erstellung von eTapas, kleiner elearning-Einheiten, die mit dem SCORM-Format dann ausgetauscht werden. Leider bekomme ich nach der Installation der Version von sourceforge (http://sourceforge.net/projects/exe/files/Updates/) den Remote-XUL-Fehler, bin daher auf der Suche nach einer funktionierenden Version.

Liebe Grüße,

Robert.

 
Nutzerbild Robert Korntner
Re: eXe Learning - wer nutzt es?
 

Habe auf https://forja.cenatic.es/frs/?group_id=197 eine funktionsfähige Version gefunden, Thema hat sich erledigt lächelnd