Moodle jobs

A database of Moodle-related jobs offered.

You need an account on moodle.org in order to post an advert. Login then click the "Add entry" tab. Adverts require approval before they are viewable by everyone. A pink background to your advert indicates that it is awaiting approval.

You may update your advert at any time by editing your entry. Please remember to delete your advert when the position is no longer available. You may post up to two adverts.

Job offered: Developer to build Authentication Plugin

Type: Contract
Location: Germany, german language mandatory

Entwickler/in für Authentifizierungs-Plugin gesucht


Im Auftrag einer deutschen Krankenkasse suche ich für ein Projekt einen Entwickler/eine Entwicklerin für die Programmierung eines Authentifizierungs-Plugins. Die Auftragserteilung und Abrechnung erfolgt direkt durch die Krankenkasse, ich trete hier als Vermittler und Projektkoordinator auf.


Problemstellung:


Krankenkassen-Kunden soll ein spezieller Online-Kurs zur Verfügung gestellt werden. Dieser Kurs läuft unter moodle auf einem gesonderten Server, also nicht innerhalb der Internetpräsenz der Krankenkasse oder deren IT-Infrastruktur. Hat sich ein Krankenkassen-Kunde nun in der Internetpräsenz der Krankenkasse eingeloggt („Meine Krankenkasse“) soll er durch klicken eines einfachen Links direkt zum Online-Kurs weitergeleitet und dort (unter moodle) auch gleich automatisch eingeloggt werden.


Die Authentifizierungsschritte sind spezifiziert wie folgt:


Login eines Krankenkassen-Kunden in „Meine Krankenkasse“. Der Krankenkassen-Server generiert nun automatisch einen Link zum moodle-Kurs. Dieser Link enthält drei Parameter, die aus einer eindeutiger User-ID, einem Geheimwort und einem Timestamp bestehen. Diese Parameter sind verschlüsselt.


Klickt der Krankenkassen-Kunde nun den Link, werden die Parameter vom moodle-Login ausgewertet:


1. Geheimwort und Timestamp werden überprüft. Ist beides gültig, wird der Login freigegeben.


2. Login

a) Ist der Krankenkassen-Kunde neu im Kurs, erfolgt automatisch eine Registrierung und die im Link übergebene User-ID wird in der moodle-Datenbank als Authentifizierung für diesen Nutzer gespeichert. Danach erfolgt automatisch der Login.

Oder

b) Ist der Krankenkassen-Kunde bereits registriert, die übergebene User-ID also bereits in der Datenbank, wird er automatisch eingeloggt.


Ich würde mich sehr freuen, wenn sich auf diesem Weg ein Entwickler/eine Entwicklerin finden würde. Interessenten schicken mir bitte eine E-Mail mit ihrem Angebot und Angaben zu ihrer bisherigen Entwicklertätigkeit.


Entry added by Dirk Pfuhl - Thursday, September 10, 2015, 9:15 PM
Last updated - Thursday, September 10, 2015, 9:21 PM